Gemeinschaftswerk Niedergörsdorf e.V.

Liebe Freunde des Gemeinschaftswerkes,

leider ist unsere Website opfer eines Hackerangriffs geworden.

Vorübergehend erhaltet Ihr hier nun die wichtigsten Informationen zu unserem Werk.

 

Projekte

Das Gemeinschaftswerk Niedergörsdorf e.V. ist Träger des Jugendmigrationsdienstes Teltow-Fläming. Angebote, Sprechzeiten und Kontakdaten hier.

 

Über uns

Auszug aus dem Buch "Auf der Suche nach Heimat" (erschienen 2005 - ISBN-Nr.:3-00-018301-9 zu beziehen auch über das Gemeinschafstwerk)

"Wer schon einmal in ein fremdes Land gezogen ist, der kennt die Suche nach einem Ort, an dem man sich wohl fühlen kann. 
Wie viele tausend Spätaussiedler in Niedergörsdorf angekommen sind, durch das Gemeinschaftswerk Niedergörsdorf-Flugplatz und Altes Lager e.V. betreut wurden und dann wegen fehlender Arbeit weitergezogen sind, weiß, obwohl erst 12 Jahre vergangen sind, schon keiner mehr.
Jahre, in denen der Spagat der Mitarbeiter zwischen ständig neuer Erstberatung und kontinuierlichen Angeboten für die wenigen - aber immer mehr werdenden Bleibenden - immer größer wurden.
Eine weitere Prägung erfuhr das Gemeinschaftswerk durch die Handelnden selbst.
Prediger, Sozialarbeiter und Ehrenamtliche wechselten fast im 2-Jahresrythmus.

Auch die infrastrukturellen Schwierigkeiten, von den ersten Bewohnern, die in einer Baracke schliefen, über den raschen Ausbau und das Aufblühen der Siedlung bis hin zur heute noch bestehenden Insolvenz und Zwangsverwaltung der Wohnungen prägten die Arbeit entscheidend.
„Ich habe die Gemeinde (hier: Christliche Glaubensgemeinschaft) 2 mal aufgebaut.“, resümierte Walter Thielmann (Paraguay) im Jahr 2000 am Ende seines 5-jährigen Einsatzes als Pastor in Altes Lager - Flugplatz.
Auf vielen Sitzungen sollten wir beschreiben, wie der Aufbau der Gemeinschaft voran ging. Auch heute können sich nur wenige unserer Partner vorstellen, wie die Arbeit bewältigt wurde, eine Arbeit, die geprägt ist vom Begrüßen und Verabschieden. 
Dank des hohen Engagements aller Beteiligten bildete sich ein wahrhaft christliches Werk der Nächstenliebe – das Gemeinschaftswerk.

Holger Lehmann
stellv. Vereinsvorsitzender

 

Der Verein

Das Gemeinschaftswerk Niedergörsdorf-Flugplatz und Altes Lager e.V. wurde am 1. November 1995 als diakonischer Verein gegründet. 
Mitglieder sind heute: die Ev. Kirchengemeinde Niedergörsdorf, die Ev. Kirchengemeinde Jüterbog, die Gemeinde Niedergörsdorf, die Berliner Mennoniten-Gemeinde e.V. (BMG), die Vereinigung der Deutschen Mennoniten (VDM), die Mennonite Church Canada (MCCanada) und das Mennonitische Hilfswerk (MH) in Deutschland.  

Die Vielfalt wird durch weitere freundschaftlich verbundene Partner in aller Welt vergrößert. Das Gemeinschaftswerk ist einerseits ein Verein, gleichzeitig aber auch das Zusammenwirken sowie das direkte personelle und finanzielle Engagement der einzelnen Mitglieder, der verbundenen Organisationen, Ämter und Behörden.

 

Das Gemeinschaftswerk musste sich in den letzten Jahren ständig neu orientieren und verändern, um sich an die ebenfalls veränderten Strukturen anzupassen.

Als Grundsatz für die Tätigkeit ist formuliert, dass der Verein gemeinsames und wechselseitiges diakonisches Handeln als Dienst der Nächstenliebe in geistlicher und leiblicher, kultureller, sozialer und individueller Not Hilfen anbietet und Ursachen der Not nachgeht und versucht, zu ihrer Beseitigung beizutragen.
Das Gemeinschaftswerk hat sich besonders zum Ziel gesetzt, bei der gesellschaftlichen und sozialen Integration von Spätaussiedlern zu helfen und die Kontakte und Akzeptanz zwischen den Einwohnern der Region  zu fördern.

Aus der Satzung, verabschiedet auf der Mitgliederversammlung am 25. Februar 2009

Zweck des Vereins:


1. Die Integration von Migranten und ihren Familien zu fördern,
2. Durchführung einer aktiven Gemeinwesensarbeit zur Förderung der Kontakte und Akzeptanz zwischen den Migranten und den Einwohnern der Region.
3. Förderung der Gemeinschaft von Christen mennonitischer und evangelisch-protestantischer Herkunft, sowie aller in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) vertretenen Kirchen und Werke, 
4. diakonische Aufgaben in eigener Trägerschaft in Abstimmung mit seinen Mitgliedern zu übernehmen und in unterschiedlichen aktuellen, sowohl sozialen als auch individuellen Notlagen sachgerechte Hilfeangebote zu machen, 
5. Träger von Einrichtungen und Projekten der Kinder-, Jugend-, Alten- und Sozialarbeit.
6. Spendensammlungen für internationale Hilfsprojekte

Zur Verwirklichung dieser Zwecke nimmt der Verein insbesondere in der Region Niedergörsdorf-Jüterbog folgende Aufgaben wahr:
a) Beratung von Hilfesuchenden 
b) Unterstützung von Einzelpersonen, Familien, Gruppen in sozialen und persönlich bedingten Not- und Problemsituationen einschließlich der Hilfe bei der Durchsetzung von Ansprüchen gegenüber Dritten
c) Durchführung von Projekten zur Eingliederung und Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt einschließlich geeigneter Maßnahmen um drohende Arbeitslosigkeit zu verhindern sowie Projekte zur Betreuung von Arbeitslosigkeit Betroffener
d) Förderung der Kinder, Jugend- und Altenhilfe 
e) Förderung der Kunst und Kultur
f) Durchführung von Seminar- und Weiterbildungsveranstaltungen
g) Förderung und Durchführung von internationalen Begegnungen
h) Durchführung von Sammlungen und die Weitergabe von Mitteln an Projekte und Organisationen im Rahmen der Zwecke und Aufgaben des Vereins.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 4. Mai 2010 um 06:32 Uhr

 

Impressum

Gemeinschaftswerk Niedergörsdorf e.V. 
Haselnußweg 6, 14913 Niedergörsdorf 
vertreten durch die Vorstandsvorsitzende und einem weiteren 
Vorstandsmitglied

Registergericht:
Amtsgericht Potsdam, VR 6317 P
Sitz und Gerichtsstand Potsdam

   

Die ehrenamtliche Geschäftsführung nehmen wahr:
Anna Wunder und Holger Lehmann 
Tel  +049-(0)33741-71001
Fax +049-(0)33741-71001  
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlich für den Inhalt:
Holger Lehmann 

 

Wir sind wegen Förderung der Zwecke der amtlich anerkanntenVerbände der freien Wohlfahrtpflege als gemeinnützig anerkannt 
und nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamts Luckenwalde, StNr. 050/140/05333, vom 24. Juli 2012
für das Jahr 2011 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftsteuer befreit.

Disclaimer

1. Inhalt des Onlineangebotes
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.(*)

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich
in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße über-
prüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine perma-
nente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.(*)

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken-
und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videose-
quenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Die mit dem Zeichen (*) versehenen und kursiv formatierten Textpassagen entstammen folgender Quelle: Disclaimer von Rechtsanwalt Sören Siebert.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 27. Mai 2014 um 09:30 Uhr