Fachkraft Jugendmigrationsdienst

Ausschreibende Stelle:  Jugendmigrationsdienst im Gemeinschaftswerk Niedergörsdorf e.V.

Über 450 Jugendmigrationsdienste (JMD) bundesweit begleiten junge Menschen mit
Migrationshintergrund im Alter von 12 bis 27 Jahren mittels individueller Angebote und
professioneller Beratung bei ihrem schulischen, beruflichen und sozialen Integrationsprozess
in Deutschland.

Das Gemeinschaftswerk Niedergörsdorf e.V. ist seit über 20 Jahren Träger des Jugendmigrations-dienstes Teltow-Fläming und in verschiedenen ehrenamtlichen sozialen Projektbereichen tätig. Es besteht eine enge fachliche und verwaltungstechnische Kooperation mit dem Diakonischen Werk Teltow-Fläming e.V.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir/sucht das Gemeinschaftswerk Niedergörsdorf e.V. ab 01.04.2018:

eine*n Sozialpädagogin*en im Jugendmigrationsdienst Teltow-Fläming (Teilzeit) - 1 Jahr befristet

 Aufgaben:

  • (sozial-)pädagogische Beratung und Begleitung / Case Management von jungen Menschen mit Migrationshintergrund bei der beruflichen und gesellschaftlichen Integration
  • Initiierung und Umsetzung von pädagogischen Gruppen- und Bildungsangeboten
  • Netzwerk- und Sozialraumarbeit (insbesondere Zusammenarbeit mit Schulen, Leistungsträgern, Ausbildungsbetrieben, Integrationskursträgern, mit der Jugendhilfe und anderen Einrichtungen)
  • Öffentlichkeitsarbeit/ Interkulturelle Öffnung
  • laufende Dokumentation und Berichtswesen

Anforderungen:

  • (Fach-)Hochschulabschluss Sozialpädagogik
  • Erfahrungen im Bereich der Jugendsozialarbeit/ beruflichen Orientierung und
    Qualifizierung
  • Fundierte Kenntnisse zu rechtlichen Rahmenbedingen in der Migrations- und Jugendarbeit
  • Erfahrungen in der Durchführung von Gruppenangeboten
  • interkulturelle und kommunikative Kompetenzen
  • eigenverantwortliche, strukturierte und verlässliche Arbeitsweise
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Organisationsgeschick und Flexibilität
  • Bereitschaft zur persönlichen Weiterbildung und Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • sicherer Umgang mit MS Office-Programmen

Rahmenbedingungen:

  • Stellenumfang 15-20 Stunden/ Woche
  • Stelle kann im Bereich der Sozialberatung/Familienhilfe bis 100% aufgestockt werden
  • Entfristung des Vertrages angestrebt
  • Vergütung nach AVR-DWBO
  • Einarbeitung, fachliche Begleitung und regelmäßiger Austausch im Team
  • Hohe Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Bewerbungen von Männern und Frauen sind gleichermaßen erwünscht.
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns sowohl über das Interesse erfahrener Fachkräfte als auch über Bewerbungen von Berufs- und Quereinsteiger*innen. In jedem Fall sollte aus Ihrem Anschreiben hervorgehen, warum Sie sich bewerben und welche persönlichen Interessen und Stärken Sie in die Tätigkeit einbringen.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Qualifikationsnachweise) ausschließlich per E-Mail an:

Gemeinschaftswerk Niedergörsdorf e.V.
c/o Diakonisches Werk Teltow-Fläming e.V.
z.Hd. Holger Lehmann
Kreisbahnplatz 1
14913 Jüterbog

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.jmd-tf.de