Familie-Kinder-Schule

Mit dem Projekt „Familie-Kinder-Schule“ werden zwei Ziele verfolgt:

  1. Die Hausaufgaben- und Lernhilfe unterstützt Schülerinnen und Schüler der Grundschule mit Migrationshintergrund im Bereich Trebbin-Luckenwalde-Jüterbog-Niedergörsdorf.
  2. Eltern mit Migrationshintergrund sollen in ihrer Wahrnehmung der Verantwortlichkeiten gegenüber der Schule und den Kitas gestärkt werden.

Wen wir unterstützen:

  • Geflüchtete Familien sowie deren Kinder und Angehörige
  • Einrichtungen der Projektregion, z.B. Grundschulen, Kindertagesstätten, Soziale Dienste, Spielgruppen, Kindernetzwerke u.a.
  • Ehrenamtliche und weitere Helfer*innen von geflüchteten Familien


Was wir tun können:

  • Wir sind Anlaufstelle für unterschiedlichste Fragen.
  • Bei Bedarf ermöglichen wir eine telefonische Übersetzung in Arabisch und Ukrainisch.
  • In Einzelfällen sind auch Begleitungen zu Terminen bei Schulen und Kitas möglich. 

 

Lernen in der Ferienzeit

Die Hausaufgaben- und Lernhilfen werden auch während der Ferienzeiten angeboten, um im laufenden Schuljahr entstandenen Defizite abzubauen. Seitens der Eltern gibt es die Rückmeldung, dieses Angebot für einen Teil der Ferien nutzen zu wollen.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen

Sherin Raji
Tel.: 03371 – 404 84 70
Mobil: 01520 – 7105717
E-Mail: info.sherinraji@gmail.com

Mirjam Brademann
Tel.: 03371 – 404 84 70
Mobil: 01522 – 64 54 768
E-Mail: mirjam.brademann@dw-tf.de