Nachdem unsere Eine-Welt-Promoto-rinnen Stephanie Günther und Maria Hösel handgefertigte Papageien aus Paraguay mit ihrer Aktion “Weihnachten in der Tüte” aus dem Keller des Wohn- und Gästehauses Mennotel im Altes Lager gerettet haben, erhalten die hölzernen Tiere nach und nach ein neues Zuhause. An dieser Stelle wollen wir einige Zusendungen präsentieren, die uns bisher erreicht haben.

Marlene (2) aus Niedergörsdorf hat ihren Papagei bunt bemalt. Nun sitzt er in ihrem Zimmer.

Ob unbehandelt oder fröhlich bunt, als Badezimmerdekoration oder Weihnachtsschmuck: Der Papagei macht in so manchem Zuhause eine gute Figur.